Ergänzungsfutter für die Katze - Muvicat


Muvicat Konzentriertes Ergänzungsfuttermittel für Katzen


für Haut (Schuppen - Allergien), Fell, Ballen, Muskeln, Gelenke (Arthrose), Knochen, strafferes Bindegewebe und vieles Mehr!
fördert das Wohlbefinden Ihrer Katze und wirkt unterstützend bei körperlichen Belastungen (z.B. Ausstellungsstress)
zur optimalen Versorgung speziell des Bindegewebes und Bewegungsapparates sowie prächtigem Fellwuchs und
Fitness auch im Alter
und stärkt das Immunsystem.

Muvicat sollte nach Anbruch der Dose innerhalb von 3 Monaten verbraucht werden.

 

Muvicat

Zusammensetzung:
Reiskeimschrot 37%, Schweinegelatine 29%, Bierhefe 27%, Calciumcarbonat 5,2%,
D L-Methionin 2,0%, Magnesiumoxid 0,2%

Inhaltsstoffe je 100 g:
Rohprotein 51%, Rohfett 9%, Rohfaser 3%, Rohasche 8%, Phosphor 1,0%, Kalium 0,9%,
Natrium 0,24%

Zudem enthält Muvicat:
Vitamin: A, B1, B2, B6, B12, C, E,
Mineralstoffe und Spurenelemente: Niazin, Folsäure, Pantothensäure, Mangan, Eisen,
Kupfer, Zink, Chrom, Catmium, Blei, Jod, Silicium, Kobalt, Biotin, Cholin, Inosit, Oryzanil

Fütterungsempfehlung:
Mischen Sie einmal täglich pro Katze ½ g Muvicat unter das gewohnte Futter (z. B. 1,5 g =3 ml oder 1 flach abgestrichener Kaffeelöffel).

Weitere Infos erhalten Sie unter Tel: 0 60 47 / 95 29 929.

Art.Nr.: KE MCD 0101
50g 
27,80 €    (55,60€/100g)     ausreichend für ca. 3 Monate bei einer Katze.

Kaufen

Art.Nr.: KE MCD 0201
150g 
46,25 €    (30,83€/100g)   ausreichend für ca. 3 Monate bei 3 Katzen.

Kaufen

Art.Nr.: KE MCD 0301                     nur auf Anfrage
300g 
67,70 €    (22,57€/100g)   ausreichend für ca. 3 Monate bei 6 Katzen.


Muvicat

Über die Wirkstoffe aus dem Reiskeim gibt es eine Anzahl wissenschaftlicher Untersuchungen aus Japan und den USA. Die biologisch wertvollen Stoffe des Reiskorns befinden sich fast ausschließlich in seinen Randschichten, dem Silberhäutchen und dem Keim. Reiskeim steigert das Wohlbefinden der Katzen, verbessert die Fruchtbarkeit, Aktivität und fördert das Muskelwachstum. Reiskeimschrot unterstützt und fördert viele wichtige Vorgänge im Körper.
Für eine Zufütterung von Kohlenhydraten und Ballaststoffen für den Stoffwechselhaushalt der Katzen besteht keine Lebensnotwendigkeit; sie regen jedoch die Darmtätigkeit an und sorgen so für eine optimale Verdauung.
Für die Knochenbildung/ Stabilität und zur Förderung des Wachstums benötigt eine Katze Calcium.
Für die Blutbildung ist Eisen vorrangig, Mangan und Kupfer in geringerer Mengenzugabe wichtig.
Für gesunde Muskel- und Nervenfunktionen bedarf es auch hier einer geringen, jedoch regelmäßigen Zugabe von Kalium und Magnesium.
Den Schutzfaktor für Herz, Rheuma, Krebs und Muskelschwäche bildet Selen; außerdem stärkt es die Abwehrkräfte für den Sehprozess bzw. Netzhautprobleme.
Die Zufütterung von Eiweißen (hochwertige Proteine) spielt eine große Rolle im Leben der Katze.
Proteine setzen sich aus den sogenannten Aminosäuren zusammen. Diese essentiellen Aminosäuren stellt der Katzenorganismus nicht selbst her. Da viele der angebotenen Futtermittel ein Methionin - Defizit aufweisen, wird D, L - Methionin - als Racemat (da D - Methionin im Organismus durch Transaminierung in die L-Form umgewandelt wird), als Futtermittelzusatz gerade bei Jungtieren empfohlen.
Gelatine und Biotin sind Nahrungsergänzungsmittel, welche einen Mangel an schwefelhaltigen Aminosäuren ausgleichen helfen kann. Solche Aminosäuren werden für die gerüstbildenden Substanzen von Bindegewebe, Knochen und Knorpel in ausreichender Menge vom Katzenorganismus benötigt.
Vitamine sind besonders Wichtig für den Katzenkörperhaushalt. Sie sind für eine reibungslose Steuerung des gesamten Stoffwechsels unerlässlich. Der Gehalt an Schwefel- und Kieselsäure wirken sich besonders günstig auf den Stoffwechsel der Haut, des Fells und der Ballen aus.
Die Vitamine B (enthalten sind B1, B2, B3, B5, B6, B12 sowie Biotin (Vitamin H)) stärken die Muskeltätigkeit und sind unentbehrlich für ein gesundes Fellwachstum sowie die Fitness (Vitalität und Aktivität) des Tieres; sie steigern die Widerstandskraft und verbessern den Stoffwechsel bzw. die Zellneubildung während Wachstum, Trächtigkeit sowie bei extremer Belastung. Vitamin B 12 beugt besonders Mangelerscheinungen vor und bildet verstärkt rote Blutkörperchen im Serum. Vitamin E stärkt Muskeln, Herz, Gelenke und ist unter anderem wichtig für die Fruchtbarkeit und eine normal verlaufende Trächtigkeit, verbessert die Leistungsfähigkeit durch günstige Wirkung auf den Muskelstoffwechsel, optimiert den Energiepool und Sauerstofftransport.

 

Fütterungsempfehlung für Katzen:

Mischen Sie einmal täglich unter das gewohnte Futter pro Katze ½ g M u v i c a t ® (z. B. 1,5 g =3 ml oder 1 flach abgestrichener Kaffeelöffel).